Persönlicher Bereich
WebSite Suche
Anmeldung
Login:
Passwort:
Passwort vergessen?
Newsletter
Informationen
Fujitsu Stuttgart Computer Server Monitore

 

MDaemon Mailserver / Mailgateway

ESET NOD32 Antivirus für Exchange Server

Optimaler Schutz für Microsoft Exchange Server

NOD32 Antivirus für Exchange Server bietet proaktiven Schutz für den wohl am weitesten verbreiteten Mailserver.

ESET NOD32 Antivirus für Microsoft Exchange

  • Antivirus
  • Antispyware
  • ThreatSense-Technologie
  • Multithread-Scanning
  • Kompatibel zu ESET Remote Administrator

 



Lösungen von ESET bieten gewohnt hohe Scangeschwindigkeiten, gepaart mit höchsten Erkennungsraten und der niedrigsten Systemauslastung. Mit ESET NOD32 Antivirus für Microsoft Exchange geht ESET allerdings noch einen Schritt weiter und unterstützt mit dem XMON das sogenannte Multithread-Scanning. Hierbei können mehrere Scanvorgänge gleichzeitig ausgeführt werden. Das ermöglicht eine bessere und schnellere Prüfung aller E-Mails – auch bei großem E-Mail-Aufkommen. Zusätzlich kann der Scanablauf auch mit Regeln und Scanprioritäten festgelegt und geplant werden.


Stärken und Vorteile
  • Volle Unterstützung von Microsoft Exchange Server 2007
  • Verbesserte Software-Architektur mit 64-Bit- und 32-Bit-Unterstützung
  • Multithread-Scan im Hintergrund zum besseren Loadbalancing
  • Individuelle Regelsätze für E-Mail-Postfächer erstellbar
  • Performance-Monitor
  • benutzerfreundliche grafische Oberfläche
  • extrem hohe Scangeschwindigkeit und gleichzeitig minimaler Verbrauch an Systemressourcen
  • ausgezeichnete Erkennungsraten auch von unbekannter Malware durch Einsatz der Advanced Heuristics
  • Scannen von E-Mails aller Formate inklusive Archiven und laufzeitkomprimierten Dateien
  • regelbasierte Virenprüfung
  • automatische Signatur- und Programmkomponentenupdates via Internet oder lokalem Updatemirror
  • Quarantänefunktion für infizierte E-Mails und Dateien
  • verschiedene Warnmeldungen bei Virenfund oder sonstigen Ereignissen

Systemvoraussetzungen
  • Unterstützte Microsoft Mailserver
    - Exchange Server 5.5 ab Service Pack 3
    - Exchange Server 2000 ab Service Pack 2
    - Exchange Server 2003
    - Exchange Server 2007
  • 30 MB freier Festplattenspeicher
  • 32 MB RAM (64 MB empfohlen)
  • VGA Grafikkarte
  • CPU 386 oder neuer (Pentium empfohlen)