Persönlicher Bereich
WebSite Suche
Anmeldung
Login:
Passwort:
Passwort vergessen?
Newsletter
Informationen
Fujitsu Stuttgart Computer Server Monitore

 

Securepoint UTM Firewall - Unified Thread Management + VPN

ESET NOD32 Antivirus für Dell NAS

Antivirenschutz für DELL™ Storage Server

ESET NOD32 Antivirus bietet optimalen Malwareschutz für DELL Network Attached Storage Server.

ESET NOD32 Antivirus für DELL NAS
  • Antivirus
  • Antispyware
  • ThreatSense-Technologie
  • Kompatibel zu ESET Remote Administrator

 

Stärken und Vorteile

  • Proaktiver Malwareschutz vor Viren, Würmern, Trojanern, Spyware, Adware, Phising, Rootkits und anderer Malware durch Codeanalyse und Simulation
  • Residentes Antimalware-Monitoring durch On-Access-Scanmodul
  • Integrierter On-Demand-Scanner
  • Automatische Signatur- und Komponentenupdates ohne Server-Neustart
  • Detailliertes, zentral gehaltenes Logging
  • Integrierter Taskplaner
  • Unterstützung verschiedener Scan- und Updateprofile
  • NAS-Manager Web Interface
  • Einbindung in eine Remote Management Umgebung (optional)


So schnell, dass Sie nichts bemerken werden.

Das dachten auch die technischen Entwickler bei Dell, als sie auf der Suche nach einer passenden Antimalware-Lösung für die hochperformanten Network Attached Storage Server waren.

Dells Ingenieure untersuchten den Performanceverlust eines Systems unter höchster Auslastung und verglichen die Werte unterschiedlicher Anbieter. Das Erstaunen war groß, als bei ESET NOD32 zuerst kein Wert ermittelbar war, ging man doch hier von einer Funktionsuntüchtigkeit des Produkts aus. Entsprechend größer war die Überraschung, als man feststellte, dass ESET NOD32 Antivirus ordnungsgemäß funktionierte und die CPU-Last nur so minimal anstieg, dass das verwendete Monitorprogramm nicht ausschlug.

Dell NAS Server werden seit diesem Zeitpunkt mit ESET NOD32 Antivirus ab Werk ausgeliefert.


Systemvoraussetzungen
  • DELL PowerVault NAS System
  • mindestens 384 MB RAM
  • CD-ROM-Laufwerk oder Netzanbindung an Client mit CD-ROM-Laufwerk
  • Unterstützte Betriebssysteme:
    Microsoft Windows Storage Server 2003 (empfohlen)
    Microsoft Windows Server 2003