Persönlicher Bereich
WebSite Suche
Anmeldung
Login:
Passwort:
Passwort vergessen?
Newsletter
Informationen
Fujitsu Stuttgart Computer Server Monitore

 

IT Sicherheitscheck - Sie sind uns wichtig!

ESET NOD32 Antivirus für Windows File Server

Effizienter Schutz für Windows File- und Terminalserver

ESET NOD32 Antivirus für Windows Fileserver ist die ideale Lösung für stark beanspruchte Server.

ESET NOD32 Antivirus für Microsoft File- und Terminalserver
  • Antivirus
  • Antispyware
  • Web-Access-Protection
  • ThreatSense-Technologie
  • Voll kompatibel zu ESET Remote Administrator

 

 

Stärken und Vorteile
  • Hohe Erkennungsraten – Findet und entfernt Viren, Würmer, Trojaner, Adware, Spyware, Phishing,
    Rootkits und andere Bedrohungen
  • Rasante Geschwindigkeit – Minimale Reaktionszeiten auf neue Gefahren. Volle Rechnerpower und voller Malware-Schutz.
  • Geringer Verbrauch an Systemressourcen – Alle ESET-Produkte arbeiten effizient mit hohen Erkennungsraten bei nachweislich geringster Systembelastung.
  • Schutz vor unbekannten Gefahren – Ausgefeilte Technologien wie "Advanced Heuristics" und "generische Signaturen" schützen Ihre Daten auch vor den raffiniertesten, noch unentdeckten Schädlingen.
  • Lokaler Update Mirror – Für die zentrale Verteilung der Signatur-Updates
  • Unterstützung von Serverbetriebssystemen ab Windows 2000-Server
  • Unterstützung von Terminalserver-Umgebungen


Vollautomatische Updates

  • Mehrmals täglich inkrementelle Updates der ThreatSense™-Technologie
  • Kleine und schlanke Updatepakete durch hohe Updatefrequenz
  • Signaturupdates benötigen keinen Neustart
  • Upgrades von Programmkomponenten werden bei Verfügbarkeit automatisch heruntergeladen und installiert
  • Flexible Planung von Updates und Wahl verschiedener Update-Profile
  • Intelligente Update-Optionen für Rechner mit Wählverbindung
  • Unterstützung von Proxy-Servern (Basic- und NTLM-Authentifizierung)
  • Prüfung der Updates auf Echtheit mittels digitaler Signaturen
  • Passwortschutz für Einstellungen

Systemvoraussetzungen
  • Microsoft Windows 2000 Server, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Terminal Server
    - x86-basierende CPU mit 400 MHz
    - 128 MB Arbeitsspeicher
    - 35 MB freier Festplattenspeicher
    - SVGA-Grafik (800x600 dpi)