Persönlicher Bereich
WebSite Suche
Anmeldung
Login:
Passwort:
Passwort vergessen?
Newsletter
Informationen
Fujitsu Stuttgart Computer Server Monitore

 

MDaemon Mailserver / Mailgateway

Telefonanlagen elmeg ICT

TK-Anlagen elmeg ICTDie ITK-Systeme der Serie elmeg ICT mit ihrer modularen Architektur werden auch höchsten und zukünftigen Anforderungen gerecht: Leistungsmerkmale wie Makeln, Dreierkonferenz, Rufumleitung, Heranholen von Rufen, umfangreiche Teamlösungen, zentrales alphanumerisches Telefonbuch, Hotel-Check-In/-Out und Vieles mehr machen Ihre Kommunikation im Unternehmen transparent und effizient.
Integrierte Voice-Applikationen mit Importmöglichkeit von Standard-WAV-Dateien erlauben professionelle Merkmale wie Ansage vor Abfrage, Weckansagen, Meldetexte und Vieles mehr.

Die modulare Ausbaufähigkeit der elmeg ICT auf bis zu 118 Ports bietet langfristigen Investitionsschutz. Erweitern Sie Ihr TK-System schnell, einfach und wirtschaftlich.

Die ITK-Systeme der Serie elmeg ICT sind fernkonfigurierbar, d. h. spezielle Einstellungen und das Aufspielen neuer Firmware können direkt aus der Werkstatt Ihres Fachhändlers via ISDN vorgenommen werden. Das bedeutet schnellen und flexiblen Service sowie die Minimierung des Supportaufwandes. Das neue mehrstufige PIN-Konzept ermöglicht individuelle Konfigurationsberechtigung.

Die konsequente Software-Integration der elmeg ICT garantiert höchste Transparenz und einfachsten Ausbau und Konfiguration des Systems. Zum Lieferumfang gehören die elmeg WIN-Tools, TAPI-Treiber und CTI-Software.

Mit der ITK-Anlagen-Serie elmeg ICT und ihrem Systemkonzept stehen Funktionen, die bislang nur großen TK-Systemen vorbehalten waren, nun auch kleinen und mittleren Unternehmen zur Verfügung.

Ein offenes System, basierend auf Standard-Schnittstellen: Das ist Kommunikation mit System!

Die ISDN-Anschlüsse der Systeme elmeg ICT sind sowohl als RJ-45-Buchse als auch mit schraublosen Kabelklemmen für Festverkabelung ausgeführt. Externe Wartemusik kann einfach über Klinkenstecker eingespeist werden.

Die Wartung und Konfiguration des ITK-Systems kann bequem am PC erfolgen und wird über RS-232-, interne S0- oder USB-Schnittstelle in die Anlage überspielt. Zusätzlich kann Ihr Händler per ISDN-Fernwartung auf alle Funktionen und Einstellungen zugreifen.

Auszug aus den wichtigsten Leistungsmerkmalen:
  • Voice-Applikationen mit WAV-Datei-Import als Ansage vor Abfrage, Wartemusik, Weckansage etc.
  • Wartefeld und Wartekreise
  • SMS im Festnetz
  • Bündelbildung von Amtskanälen
  • bis zu 40 Teams, je Team bis zu 16 Teilnehmer (bei elmeg ICT 88/880)
  • interner Rufnummernplan, ein- bis vierstellig
  • Meldeeingänge (ereignisgesteuertes Versenden von UUS1 oder Meldetexten als Sprache)
  • erweiterbar um S2M (elmeg ICT 88/880), POTS (analoger Amtsanschluss) und Modul Router
  • erweiterbar um Voice over IP durch Modul VoIP-VPN Gateway