Persönlicher Bereich
WebSite Suche
Anmeldung
Login:
Passwort:
Passwort vergessen?
Newsletter
Informationen
Fujitsu Stuttgart Computer Server Monitore

 

MDaemon Mailserver / Mailgateway

Spammer und Abzocker, Ergebnisse der Gegenwehr

Hinweis im Juni 2014:

Gegen alle links im Menü genannten SPAM-Versender liegen abgeschlossene Unterlassungsverfahren, Klagen / Urteile vor. Diese werden gerade überarbeitet. Aus diesem Grund sind mache Bereiche gerade gesperrt und werden nach und nach wieder frei gegeben.

Fall Sie zu einem der genannten SPAM Versender keinen Zugriff haben und Infos brauchen, dann fordern Sie diese bitte per Telefax an 0711-48074-708 an. Sie bekommen jede mögliche Unterstützung. Sie brauchen sich hier nicht registrieren, mehr Zugriffsrechte bekommen Sie dadurch nämlich nicht.

Spam Versender

Hier listen wir Absender unverlangter Werbe E-Mail (also Spammer) und Abzocker auf. Wir zeigen auch welche Maßnahmen gegen diese (durch mich) unternommen wurden und welche Ergebnisse erzielt wurden.

Mein Motto, wenn ein Spammer oder Abzocker bei mir seinen Werbe-Müll ablädt, lautet:

Wenn einem ein Spammer oder Abzocker seine Aufmerksam beschert,
dann ist das schon einen Asbach Uralt und eine Abmahnung wert.


Spammer und Abzocker senden ihren unverlangten Werbe-Müll um die Aufmerksamkeit auf sich oder Produkte zu lenken; sie wollen ernst genommen werden. Also nehme ich, tun Sie es auch, genau diese Leute ebenso ernst. Und in diesem Sinne hilft nur die Abmahnung und wenn es sein muss das Gericht bzw. die Unterlassungsklage. Auf dass wir hoffentlich mal wieder ein (halbwegs) sauberes E-Mail System haben.


Im übrigen gilt hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht. (Zitat von Kurt Tucholsky)

Das ist es, was "meine" Spammer den Gerichten "beizubringen" versuchen.

SPAM?
Als SPAM bezeichnet man unverlangt zugesendete E-Mails, gleich welcher Natur.

Häufig erhält man Massenmails, die als UBE Mails bezeichnet werden. DIese sind zwar lästig, aber dennoch mit wenig Aufwand eliminierbar.

Das größte Übel in Sachen SPAM sind die UCE Mails, mit denen für deutsche Firmen geworben wird. Diese Werbung wird meist von eMail Marketing Firmen produziert und dann über aus- und inländische Versender zum Empfänger transportiert. Die betroffenen Versender zeichnen sich durch besondere Hemmungslosigkeit auf.

Als Krönung des eMail Marketing bezeichne ich Affiliate Netzwerke, die Affen Netzwerke. Ein Gorilla bietet Produkte an und die Affen verbreiten die meist nutzlose Information dazu.

Gorillas: z. B. Zalando u. Maxda

Affen: Das sind fast schon zahllose kleine Hosenscheisser, die für teils mickrige Centbeträge tausende von E-Mails versenden und behaupten, sie hätten ein Double Opt In vorliegen (meist gelogen).