Schneller im Web surfen? Kein Problem!

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Ihr Internet beim Besuch mancher WebSites so langsam ist? Das laden der Seiten so lange dauert? Und das obwohl Sie schon einen schnellen Internetzugang haben, an dem Sie nichts verändert haben, der laut Ihrem Netzbetreiber in Ordnung ist, und Sie auch schon einen schnellen Computer besitzen.

Nun, dafür gibt es mehrere Gründe:

- Sie nutzen eventuell den falschen Internet Browser...
- Ihr Cache (Zwischenspeicher) ist zu groß und zu voll...

Die Internet-Marketing-Mafia spioniert Sie im Auftrag aus und verursacht Datenverkehr und Wartezeiten fast ohne Ende.

Was man dagegen tun kann, ausser sich noch einen schnelleren Internet Zugang zu beschaffen, das erfahren Sie hier. Vorab sei gesagt, nur mit einem schnelleren Internet Zugang werden Sie nicht Herr (oder Frau) der Lage! oder Plage!

Sie selbst können sich helfen! Völlig kostenfrei!

- Verwenden Sie einen anderen Browser, z. B. FireFox und zwei kostenlosen AddOns. 
- Reduzieren Sie den Cache (Zwischenspeicher) auf eine Größe von ca. 5 bis 10 MB.

Mehr dazu hier.

- Sperren Sie die Internet-Marketing-Mafia - die Schmarotzer des Internets - rigoros aus.

Wie das geht erfahren Sie in Kürze hier.

Falls Sie mit den Informationen nicht klar kommen, dann fragen Sie doch einfach mehr versierte Bekannte oder Ihre/n EDV-Betreuer/in. Die auf den folgenden Seiten (in Kürze fertig gestellt) genannten Maßnahmen sind schnell, und damit selbst bei Beauftragung eines Dienstleister kostengünstig bis kostenfrei umsetzbar.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Ihr Internet beim Besuch mancher WebSites so langsam ist? Das laden der Seiten so lange dauert? Und das obwohl Sie schon einen schnellen Internetzugang... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schneller im Web surfen? Kein Problem!

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Ihr Internet beim Besuch mancher WebSites so langsam ist? Das laden der Seiten so lange dauert? Und das obwohl Sie schon einen schnellen Internetzugang haben, an dem Sie nichts verändert haben, der laut Ihrem Netzbetreiber in Ordnung ist, und Sie auch schon einen schnellen Computer besitzen.

Nun, dafür gibt es mehrere Gründe:

- Sie nutzen eventuell den falschen Internet Browser...
- Ihr Cache (Zwischenspeicher) ist zu groß und zu voll...

Die Internet-Marketing-Mafia spioniert Sie im Auftrag aus und verursacht Datenverkehr und Wartezeiten fast ohne Ende.

Was man dagegen tun kann, ausser sich noch einen schnelleren Internet Zugang zu beschaffen, das erfahren Sie hier. Vorab sei gesagt, nur mit einem schnelleren Internet Zugang werden Sie nicht Herr (oder Frau) der Lage! oder Plage!

Sie selbst können sich helfen! Völlig kostenfrei!

- Verwenden Sie einen anderen Browser, z. B. FireFox und zwei kostenlosen AddOns. 
- Reduzieren Sie den Cache (Zwischenspeicher) auf eine Größe von ca. 5 bis 10 MB.

Mehr dazu hier.

- Sperren Sie die Internet-Marketing-Mafia - die Schmarotzer des Internets - rigoros aus.

Wie das geht erfahren Sie in Kürze hier.

Falls Sie mit den Informationen nicht klar kommen, dann fragen Sie doch einfach mehr versierte Bekannte oder Ihre/n EDV-Betreuer/in. Die auf den folgenden Seiten (in Kürze fertig gestellt) genannten Maßnahmen sind schnell, und damit selbst bei Beauftragung eines Dienstleister kostengünstig bis kostenfrei umsetzbar.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen