• EDV und Telekommunikation Problem Analyse Lösung

    ITK-Systeme Services und Reparatur

    Sie haben ein Problem? Wir analysieren es und finden die Lösung!

Wie die meisten Geräte ausserhalb der EDV gehen auch Server, Arbeitsplätze, Netzwerk-Equipment etc. zumeist dann kaputt, wann man es gerade überhaupt nicht brauchen kann. Zumeist auch zum Wochenende wenn keine Ersatzteile verfügbar sind.

Um solche Ausfälle der EDV zu kompensieren halten wir z.B. Server, Switche, Firewall-Hardware, NAS-Systeme und andere Komponenten bereit, die wir kurzfristig zur Miete aufstellen und einrichten können. Festplatten können wir teils auch am Wochenende beschaffen, Controller haben wir auch für RAID-Systeme am Lager.

Testen Sie uns und kontaktieren Sie uns, Telefon: 0711.48074-5

Diagose und Überwachung

Moderne Systeme wie Server, interne und externe RAID-Systeme und Controller beinhalten die Möglichkeit, Ihren Status, Warnungen und Fehlermeldungen z.B. an einen Syslog-Server zu melden. Solch einen Syslog-Server betrieben wir Inhouse und stellen diesen unseren Kunden mit Wartungsvertrag zur Verfügung.

Bei Systemkunden setzen wir eine direkte Verbindung über VPN (Virtuelle Private Netzwerke) ein. Die Kundensysteme sind dann in der Lage, Diagnosedaten direkt an unseren Syslog-Server zu übermitteln, welcher uns bei Warnungen und Fehlern direkt informiert.

Durch die Diagnose erhalten wir z.B. Statusmeldungen von Servern wenn z.B. ein Netzteil zeitweise oder ganz ausfällt. Interne RAID-Systeme senden Warnungen und Fehlermeldungen wenn eine Festplatte Probleme hat oder ausgefallen ist. Letzteres gilt auf für externe RAID-Systeme wenn eine oder mehrere Festplatten Probleme machen und / oder ausgefallen sind.

Im Zuge eines Wartungsvertrages prüfen wir bei eingehenden Fehlermeldungen und Warnungen den Zustand des betreffenden Sub-Systems und können so die Komponenten beschaffen, deren Ausfall bevorsteht oder die bereits ausgefallen sind. Je nach Ausprägung des Wartungsvertrages halten wir ggf. Ersatzteile in Form von Netzteilen, Controllern oder Festplatten vor und tauschen diese dann aus. Teils ohne dass der Kunde vom Fehler etwas bemerkt hat. Oft ist es auch so, dass Server, NAS-Systeme, SAN-Systeme, Firewalls etc. im Keller oder im Server-Raum installiert sind. Akustische Fehlermeldungen bekommt der Kunde eventuell gar nicht mit und Systeme versagen plötzlich ganz, nur weil eine Warnung nicht wahrgenommen wurde.

Fragen zum Thema?

Per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, per Kontaktformular oder Telefon.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.